Frühstück

Haferflocken – Brei mit frischen Erdbeeren und Kokos-Joghurt (vegan und glutenfrei)

Rezept drucken
Haferflocken - Brei mit frischen Erdbeeren und Kokos-Joghurt (vegan und glutenfrei)
Menüart Frühstück
Küchenstil Glutenfrei, laktosefrei, Vegan
Vorbereitung 5 Minuten
Wartezeit 5 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 70 g glutenfreie Haferflocken z.B von Bauck
  • 220 ml pflanzliche Milch Ich habe eine Reis - Kokosmilch genommen
  • 1 EL Chia Samen
  • 2 EL Cashew Kerne Oder andere Nüsse deiner Wahl
  • 1 EL Mandelmus
  • 4 EL Joghurt deine Wahl Ich habe die "Koko Dairy free" Variante gewählt
  • frische Erdbeeren und Himbeeren Oder andere Beeren deiner Wahl
Menüart Frühstück
Küchenstil Glutenfrei, laktosefrei, Vegan
Vorbereitung 5 Minuten
Wartezeit 5 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 70 g glutenfreie Haferflocken z.B von Bauck
  • 220 ml pflanzliche Milch Ich habe eine Reis - Kokosmilch genommen
  • 1 EL Chia Samen
  • 2 EL Cashew Kerne Oder andere Nüsse deiner Wahl
  • 1 EL Mandelmus
  • 4 EL Joghurt deine Wahl Ich habe die "Koko Dairy free" Variante gewählt
  • frische Erdbeeren und Himbeeren Oder andere Beeren deiner Wahl
Anleitungen
  1. Die glutenfreien Haferflocken, Chia Samen und pflanzliche Milch in einen Topf geben, verrühren und aufkochen lassen. Den Topf von der Herdplatte nehmen und 1 - 2 Minuten quellen lassen. Die Nüsse grob hacken und mit dem Mandelmus unter den Haferbrei rühren.
  2. Den Brei auf zwei Schälchen verteilen, jeweils 2 Esslöffel Joghurt und die gewaschenen Erdbeeren und Himbeeren dazu geben. Wer mag kann mit noch etwas Honig Süßen.
Dieses Rezept teilen
 

Keine Kommentare

Lass einen Kommentar da

Das könnte dir auch gefallen...