Kekse

Glutenfreie Kokos- Mandel – Schokoladenkekse

Wenn die Jahreszeit noch nicht viele Früchte zu bieten hat um einen leckeren Obstkuchen zu backen, dann müssen eben Kekse herhalten. Versteht mich nicht falsch, nichts gegen Kekse!:) Glutenfreie Kekse sind mindestens genauso lecker wie ein glutenfreier Kuchen!

Und wenn es mal schnell gehen muss, weil die Gäste gleich vor der Tür stehen oder ihr gerade Lust auf Süßigkeiten habt, dann sind Kekse eh die bessere Lösung:)
Zumindest diese hier, denn diese glutenfreien Kokos – Mandel Schokoladenkekse gehen besonders schnell. Sie brauchen gerade mal 10 Minuten im Ofen und in der Vorbereitung brauchen sie auch nicht viel länger.

Das Wochenende war ich bei meinen Eltern an der Ostsee und hatte plötzlich total Lust auf diese glutenfreien Kekse. Vermutlich ist doch was an der Theorie dran, dass Seeluft hungrig macht. Wir haben jeden Tag lange Strandspaziergänge gemacht und immerzu musste ich an diese Kekse denken. Zurück in Berlin konnte ich natürlich nicht anders und habe gleich mein Rezeptbuch rausgesucht und hab geschaut was ich einkaufen muss. Und jetzt kommt das Beste: ich hatte alle Zutaten zu Hause und konnte gleich los legen, diese unverschämt leckeren glutenfreien Kekse zu backen:)

Ich hoffe euch schmecken diese Kekse genauso gut wie mir?!Ob zum Tee, als kleiner Nachtisch oder einfach zwischendurch, glutenfreie Kekse, und vor allem Schokoladenkekse, gehen immer! Gerade eben habe ich den letzten mit einem Gläschen Portwein genascht….nur zu Empfehlen:)

Glutenfreie Schokoladenkekse

Glutenfreie Schokoladenkekse

Glutenfreie Schokoladenkekse

Glutenfreie Schokoladenkekse

Rezept drucken
Glutenfreie Kokos - Mandel - Schokoladenkekse Yum
Glutenfreie Schokoladenkekse
Vorbereitung 30 Minuten
Wartezeit 10 Minuten
Portionen
Stück
Zutaten
Vorbereitung 30 Minuten
Wartezeit 10 Minuten
Portionen
Stück
Zutaten
Glutenfreie Schokoladenkekse
Anleitungen
  1. Das Mandelmehl, Schokolade, Kokosraspeln, Backpulver, Salz und Zucker mit dem Mixer oder Schneebesen verrühren.
  2. Das Kokosöl schmelzen, das Ei und das Mark der Vanilleschote dazu geben und kräftig rühren.
  3. Die Ei- Kokosöl Mischung zu der Mehlmischung geben und alles gut miteinander verrühren. Für 10 Minuten kalt stellen.
  4. Walnussgroße Kugeln formen, auf ein Blech mit Backpapier legen und mit zwei Fingern die Kugel platt drücken. Bei 200° C, 10 Minuten backen.
  5. Kurz auskühlen lassen und genießen!

Glutenfreie Schokoladenkekse

Keine Kommentare

Lass einen Kommentar da

Das könnte dir auch gefallen...