Eis

Eis am Stil einfach selbst gemacht: aus Erdbeeren, Basilikum und Joghurt

Ich glaube, es ist definitiv Zeit für Eis. Genau genommen ist dieser Beitrag schon lang überfällig, denn Zeit für Eis ist gefühlt schon seit einer halben Ewigkeit. Oder was meint ihr?

Momentan scheint der Sommer es ja ganz gut mit uns zu meinen und so lange das noch so ist, sollten wir ihn ausnutzen und unsere Gefriertruhen mit selbst gemachtem Eis voll packen. Denn ist es nicht so, Eis kann man nie genug haben? Also so ist zumindest mal meine Annahme 😉 .

Aber warum soll ich Eis selber machen, wenn es doch an jeder Ecke welches zu kaufen gibt?
Der Grund bzw. die Gründe sind ganz einfach:

Wenn du dein Eis selber machst, dann weißt du genau was drin ist. Du kannst entscheiden wie gesund du es haben möchtest. Nimmst du viel Zucker oder vllt sogar gar keinen oder du entscheidest dich für alternative Süßungsmittel wie zum Beispiel Agavensirup, oder Kokosblütenzucker. Möchtest du dein Eis vegan, verwendest du Kokosmilch oder Joghurt auf Kokos oder Soja Basis. Und du kannst entscheiden welche Geschmacksrichtung es haben soll, also welches Obst du verwendest. Oder du möchtest gar kein Fruchteis und entscheidest dich für Kaffeegeschmack, Schokolade oder was dir sonst noch so einfällt. Eigentlich sind dir da keine Grenzen gesetzt 🙂 .

Erdbeer- Basilikum - Joghurt Eis

Und du kannst dir vielleicht einfach mal ein Eis herstellen, dass es so gar nicht zu kaufen gibt. Wie zum Beispiel dieses Erdbeer-Joghurt Eis mit Basilikum. Sehr fruchtig, nicht zu Süß und herrlich erfrischend! Schließlich müssen wir es auskosten, dass es noch Erdbeeren gibt.

So, ich widme mich mal lieber wieder meinem schmelzendem Eis 😉 .

Frohes Eis-Schlemmen.

Eure Johanna

Erdbeer- Basilikum - Joghurt Eis

Rezept drucken
Erdbeer - Basilikum - Joghurt Eis Yum
Menüart Dessert, Eis
Küchenstil Glutenfrei
Vorbereitung 10 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Menüart Dessert, Eis
Küchenstil Glutenfrei
Vorbereitung 10 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Die Erdbeeren mit dem Zucker und den Basilikumblättern pürieren. Joghurt und Limettensaft mit einander vermischen. Die Hälfte der Eisförmchen mit dem Erdbeerpüree füllen, dann mit dem Joghurt auffüllen und mit einem Löffel die beiden Füllungen leicht vermischen.
  2. Die Eisförmchen über Nacht in die Gefriertruhe stellen. Zum herauslösen das Förmchen einmal kurz mit heißem Wasser überlaufen lassen.
Rezept Hinweise

Erdbeer- Basilikum - Joghurt Eis

 

2 Kommentare

  • Reply
    Sandy
    25. Juli 2018 at 11:30

    Schmeckt man das Basilikum denn überhaupt heraus? Spannend, gleich mal abgespeichert. Danke für das Rezept. 🙂

    • Reply
      Johanna
      1. August 2018 at 14:21

      Hallo Sandy, ja man schmeckt das Basilikum heraus. Nicht sehr stark, aber es gibt eine leichte, frische Note 😉 Hast du es schon ausprobiert, hat es dir geschmeckt?
      Liebe Grüße Johanna

    Lass einen Kommentar da

    Das könnte dir auch gefallen...