Allgemein/ Kuchen und Torten

Glutenfreier Maracuja – Käsekuchen mit weißer Schokolade

Ist es nicht eigentlich viel zu heiß um den Ofen anzuheizen?
Also für mich schon, doch für diesen frischen, fruchtigen und cremigen Maracuja Käsekuchen mit weißer Schokolade lohnt sich das zusätzliche Erhitzen der Wohnung (also das Anschmeißen des Ofens 😉 ) auf jeden Fall.

Dieser Kuchen ist einfach genial, ich würde sogar sagen er ist einer meiner lieblings Kuchen. Denn er ist wie oben schon erwähnt, dank der weißen Schokolade sehr cremig und Süß, jedoch nicht zu Süß, denn für eine leichte und die perfekte Säure und Erfrischung sorgt das Maracujapüree auf und in dem Kuchen.

Maracuja Käsekuchen mit weißer schokolade

Ich bin ja sowieso ein großer Fan von weißer Schokolade, wenn sich diese dann in einem Käsekuchen versteckt und mit Maracuja paart, bin ich im siebten Himmel 😉 .
Für mich ist dieser Kuchen ein perfekter Sommerkuchen.

Der Boden besteht aus wenig Zutaten und hat eher eine keksartige Konsistenz, dünn und knusprig. Durch die Zugabe von FiberHUSK *hält er jedoch wunderbar zusammen.

Wie ihr vielleicht bemerkt habt, gab es letzte Woche kein neues Rezept von mir. Manchmal läuft eben in einem Blogger – Leben nicht alles so wie man es möchte. Wenn dann noch der Sommer sich von seiner besten Seite zeigt und meint, alles was er bis her noch nicht gegeben hat, gibt er jetzt, also konstante 33 + Grade, dann bleibt bei mir einfach mal der Ofen aus, der Laptop zu geklappt und ich versuche zum zusätzlichen Alltag irgendwie nicht einzugehen vor Hitze. Aber, es kommen ja wieder andere Zeiten 😉 .

Maracuja Käsekuchen mit weißer schokolade

Wie geht es euch mit der Hitze?
Fällt es euch auch so schwer produktiv zu sein?

Nun freut euch aber an diesem himmlischen Kuchen Rezept, es ist übrigens wie immer glutenfrei.

Frohes Schlemmen!

Eure Johanna

*Werbung, da Markennennung

Maracuja Käsekuchen mit weißer schokolade

Rezept drucken
Glutenfreier Maracuja - Käsekuchen mit weißer Schokolade Yum
Küchenstil Glutenfrei
Wartezeit 60 Minuten
Portionen
Kuchen, 26 cm Durchmesser
Zutaten
Für den Boden
Für den Maracujasirup
Für die Quark-Käsefüllung
Küchenstil Glutenfrei
Wartezeit 60 Minuten
Portionen
Kuchen, 26 cm Durchmesser
Zutaten
Für den Boden
Für den Maracujasirup
Für die Quark-Käsefüllung
Anleitungen
Boden
  1. Alle Mehlsorten, Salz und Zucker in einer Schüssel vermischen. Das Wasser und die Butter in kleinen Stücken dazu geben und alles verkneten. Wenn der Teig noch zu trocken ist, etwas mehr Wasser dazu geben.
  2. Den Teig ausrollen und in eine mit Backpapierausgelegte Springform (ca. 26 cm Durchmesser) leben. Einen Kleinen Rand formen. Mit der Gabel ein paar Einstiche in den Kuchenboden machen. Beiseite stellen.
Maracujasirup
  1. Wenn ihr frische Maracujas verwendet, die Früchte halbieren und mit einem Löffel auskratzen. Das Fruchtfleisch in einem flachen Behälter auffangen und kurz mit dem Pürierstab "pürieren". Dadurch lösen sich die Kerne vom Fruchtfleisch. Jetzt alles durch ein feines Teesieb lassen und nur den Saft auffangen. 1-2 EL der Kerne zu dem Saft geben.
  2. Den Saft mit dem Zucker aufkochen und ca. 7 Minuten köcheln lassen. Die Maisstärke mit etwas Wasser glatt rühren und unter den Saft rühren. Noch einmal kurz aufkochen lassen und beiseite stellen.
Quark - Käsefüllung
  1. Die Schokolade mit der Sahne in einem Topf schmelzen. Quark und Mascapone vermischen und die Schokoladensahne dazu geben. Eier, Zucker und Salz unterrühren.
  2. Die Quark - Käsefüllung auf dem Kuchen verteilen. 3/4 des Maracujasirups auf die Creme gießen und mit einer Gabel in die Creme einrühren.
  3. Im vorgeheizten Backofen, bei 190 ° C, 60 Minuten backen.
  4. Vor dem Servieren auskühlen lassen und jedes Stück mit noch etwas Sirup beträufeln.

Maracuja Käsekuchen mit weißer schokolade

Maracuja Käsekuchen mit weißer schokolade

Maracuja Käsekuchen mit weißer schokolade

1 Kommentar

  • Reply
    Karl
    8. August 2018 at 14:02

    Tolle Torte – tolleFotos !

  • Lass einen Kommentar da

    Das könnte dir auch gefallen...