Frühstück

Power Frühstück: Grüner Smoothie mit Chia Samen und Kurkuma

Es wird Frühling!!!!
Der Winter ist vorbei, das Sofasitzen und das Gefühl, sich nicht genug zu bewegen, hat ein Ende! Wie lange habe ich mich nach dem Tag gesehnt, an dem ich eeeendlich wieder meine Frühlingssachen auspacken kann und die dicken Wintersachen in die Ecke stellen kann! Wir können endlich wieder spazierengehen ohne nach 10 Minuten durchgefroren zu sein, und die Laufsachen können ebenfalls wieder ausgepackt werden und erfüllen ihren Zweck;)! Heute war es sogar schon so warm, dass man seinen Kaffee oder Tee draußen im Cafe genießen konnte!!

Aber umso wichtiger ist es, unser Immunsystem zu stärken und uns eine Ladung wichtiger Vitamine zu holen!
Da ist der grüne Smoothie genau das Richtige für dich! Er ist super schnell zubereitet, glutenfrei, leicht zu verdauen und macht dich fit für den Tag und den Frühling.

Wenn ihr jetzt denkt, „ich ess doch schon so viel Obst und Gemüse“, dann muss ich euch leider sagen, dass es nicht das Gleiche wie ein Grüner Smoothie ist! Denn dadurch, dass beim Mixen die Zellstrukturen aufgebrochen werden, kann der Körper die versteckten Vitamine und Mineralien aus dem Obst und Gemüse viel besser aufnehmen und verdauen.

Und wenn ihr euren Smoothie noch mit Kurkuma und Chia Samen aufpuscht, habt ihr alles richtig gemacht:)! Kurkuma ist ein reines Wundermittel. Medizinisch gesehen hat er eine hohe Heilkraft und fördert unsere Verdauung. Falls ihr auf Grund von zu viel Weizenkonsum Probleme mit der Verdauung habt, ist Kurkuma genau das Richtige für dich.

Chia Samen sind reich an Ballaststoffen, Mineralstoffen, Vitaminen und haben das höchste Omega – 3 – Vorkommen. Und damit wir uns fit für den Frühling fühlen und die Schläfrichkeit des Winter hinter uns lassen können, liefern uns die Chia Samen eine gute Dosis Eisen!
Alles wichtige zum Thema Chia Samen und wie ihr die kostbaren Samen am besten dosiert könnt ihr auf www.kochundkueche.de* nachlesen.

Ihr seht also, in einem einfachen Grünen Smoothie steht ganz schön viel Energie drin. Damit er euch länger satt hält, könnt ihr noch etwas Müsli oder Nüsse dazu geben.
Und siehe da, das perfekte glutenfreie Frühstück steht für euch bereit!

*Werbung
Glutenfreies Frühstück

Glutenfreies Frühstück

Glutenfreies Frühstück

Glutenfreies FrühstückGlutenfreies FrühstückGlutenfrei Frühstücken

Rezept drucken
Power Frühstück: Grüner Smoothie mit Chia Samen und Kurkuma
Vorbereitung 5 Minuten
Portionen
Person
Zutaten
  • 60 g Spinat frischen
  • 1/2 Banane
  • 1/2 Orange oder 1 Mandarine
  • 1 kleine Birne
  • 1 g frischen, geschälten Kurkuma das ist etwa so viel wie eine Fingerkuppe
  • 2 g frischen, geschälten Ingwer
  • 1 EL Chia Samen
  • 2 EL Müsli Optional
Vorbereitung 5 Minuten
Portionen
Person
Zutaten
  • 60 g Spinat frischen
  • 1/2 Banane
  • 1/2 Orange oder 1 Mandarine
  • 1 kleine Birne
  • 1 g frischen, geschälten Kurkuma das ist etwa so viel wie eine Fingerkuppe
  • 2 g frischen, geschälten Ingwer
  • 1 EL Chia Samen
  • 2 EL Müsli Optional
Anleitungen
  1. Alle Zutaten, bis auf die Chia Samen und das Müsli, in den Mixer geben und 1 Minute mixen. Je nach dem wie stark euer Mixer ist, müsst ihr den Kurkuma und Ingwer vorher etwas klein schneiden.
  2. Den Smoothie in eine Schüssel geben, Chia Samen und wer mag etwas Müsli dazu geben, einmal umrühren und ein gesundes, leichtes Frühstück genießen!
Dieses Rezept teilen
 

Glutenfreies Frühstück

 

5 Kommentare

  • Reply
    Angelika Kühnelt
    14. März 2017 at 10:49

    Ein grünes Müsli ? Total neu für mich …..
    sofort zubereitet heute morgen !!
    Ich bin begeistert von diesem Anblick und
    es schmeckte so so erfrischend köstlich.
    Da erlebst du Power in dir selbst –tatsächlich ein Frůhlingserwachen in mir !
    Danke danke Johanna ♡

    • Reply
      Johanna
      14. März 2017 at 13:14

      Das freut mich!!ich habe mir das Frühstück auch heute gleich nochmal gemacht-es ist einfach so toll;)!!

  • Reply
    Catherine
    14. März 2017 at 16:54

    Oh, ich habe lange keinen Smoothie mehr gefrühstückt. Gute Idee! Danke Dir für den Anstoß und das Rezept! Werde ich die Tage ausprobieren. 🙂

    • Reply
      Johanna
      14. März 2017 at 18:37

      Immer wieder gerne😉

  • Reply
    Karl
    19. März 2017 at 19:03

    Habe dieses Müesli heute Morgen verzehrt – hält lange an, bin abends immer noch satt. Gute Alternative zum Obst-Müesli.

  • Lass einen Kommentar da

    Das könnte dir auch gefallen...