Kuchen und Torten

Der wohl beste glutenfreie Rhabarberkuchen den ich kenne: Rhabarber – Quark – Kuchen mit Mandelstreuseln

Aller höchste Zeit für mein erstes Rhabarber – Blogrezept in diesem Jahr!
Rhabarber gibt es schon seit ein paar Wochen und ich habe noch kein Rezept für euch? Das muss geändert werden.
Dafür habe ich aber hier wohl das beste Rezept für einen Rhabarber – Quark – Kuchen mit Streuseln.
Frischer Rhabarber versunken in einem Vanille – Quark, bedeckt mit Mandel-Streuseln und getragen von einem knusprigen Mandelboden – da kann doch eigentlich nichts mehr schief gehen, oder?
Diese Kombination ist himmlisch- so himmlisch, dass ich diesen Kuchen gleich zwei Mal backen musste.

Glutenfreier Rhabarber - Quark - Kuchen mit Mandelstreuseln

Wir waren zu einer Geburtstagsparty eingeladen und ich wollte dem Geburtstagskind einen Rhabarberkuchen backen. Schneller Blick in den Kühlschrank, was ist da? Quark, Jogurt, Eier …..fehlte nur der Rhabarber. Also schnell zum Markt und ein halbes Kilo Rhabarber ergattert.

Ich hatte kein festes Rezept im Kopf, aber irgendwie schwebte mir eine Kombination aus Rhabarber, Quark und Streuseln vor. Etwas was schnell geht und mit Sicherheit beim ersten Backversuch gelingt.

Und siehe da, ein traumhaft leckerer Rhabarberkuchen kam aus dem Ofen!

Glutenfreier Rhabarber - Quark - Kuchen mit Mandelstreuseln

Eigentlich wollte ich ihn noch fotografieren für euch, doch leider war die Zeit dann doch etwas knapp geworden. Ich hatte nicht bedacht, dass dieser Kuchen erstmal richtig auskühlen muss, bevor ich ihn aus der Form lösen und anschneiden kann.

Auf der Party konnte ich es dann natürlich kaum erwarten mir ein Stück zu stibitzen. Doch als erstes den mitgebrachten Kuchen anzuschneiden und zuprobieren kam mir jetzt nicht so professionell vor….
Kaum hatte sich aber jemand anderes an den Kuchen gewagt, war ich auch schon zur Stelle.
Der erste Bissen, oh mein Gott!! Zwischen Rhabarber, Quark und Streusel bekam ich gerade so noch einen Satz hervor: „ Ich glaube, wir müssen den Kuchen wieder mitnehmen, der ist einfach zu gut“!!

Glutenfreier Rhabarber - Quark - Kuchen mit Mandelstreuseln

Aber das konnte ich natürlich nicht machen. Stellt euch mal vor? Ich bringe einen frisch gebackenen Kuchen mit und kaum ist er probiert, verstecke ich hin und nimm ihn am Ende wieder mit? Nein, das war keine Lösung.
Davon mal abgesehen war dieser Kuchen dann auch im Nullkommanix aufgegessen. Als hätten alle Gäste nur dadrauf gewartet, dass jemand ihn anschneidet 🙂 Okay, ich selber habe glaub schon 3 Stücke verdrückt….

Um euch also dieses Rezept nicht vorzuenthalten blieb mir nur eins: ich musste den Kuchen noch einmal backen und ihn diesmal fotografieren.
Es war natürlich sehr schlimm, diesen Kuchen noch ein zweites Mal backen zu müssen (Hahaha) !

Ich hoffe, euch schmeckt der Rhabarberkuchen genauso gut wie mir!
Viel Spaß beim Schlemmen.

Eure Johanna

Glutenfreier Rhabarber - Quark - Kuchen mit Mandelstreuseln

Rezept drucken
Glutenfreier Rhabarber - Quark - Kuchen mit Streuseln
Küchenstil Glutenfrei
Wartezeit 60 Minuten
Portionen
Kuchen, 24cm Durchmesser
Zutaten
Für den Boden und die Streusel
  • 120 g glutenfreie Mehlmischung Ich habe die Mix It! Universal von Schär genommen
  • 50 g Mandelmehl
  • 50 g Vollkorn Reismehl aus dem Bioladen
  • 10 g FiberHUSK Flohsamenschalenpulver
  • 50 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei, Größe L
  • 110 g weiche Butter
Für die Quarkfüllung
  • 500 g Quark
  • 150 g Joghurt
  • 30 g Speisestärke Maisstärke
  • 70 g Zucker
  • 1/2 Vanilleschote
  • 1 Ei, Größe L
  • 1 TL abgeriebene Zitronenschale
Rhabarber
  • 500 g Rhabarber
  • 1 EL braunen Zucker
Küchenstil Glutenfrei
Wartezeit 60 Minuten
Portionen
Kuchen, 24cm Durchmesser
Zutaten
Für den Boden und die Streusel
  • 120 g glutenfreie Mehlmischung Ich habe die Mix It! Universal von Schär genommen
  • 50 g Mandelmehl
  • 50 g Vollkorn Reismehl aus dem Bioladen
  • 10 g FiberHUSK Flohsamenschalenpulver
  • 50 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei, Größe L
  • 110 g weiche Butter
Für die Quarkfüllung
  • 500 g Quark
  • 150 g Joghurt
  • 30 g Speisestärke Maisstärke
  • 70 g Zucker
  • 1/2 Vanilleschote
  • 1 Ei, Größe L
  • 1 TL abgeriebene Zitronenschale
Rhabarber
  • 500 g Rhabarber
  • 1 EL braunen Zucker
Anleitungen
Boden und Streusel
  1. Alle Zutaten in eine Rührschüssel geben und mit den Händen zu einem glatten Teig kneten. 1/3 des Teiges für die Streusel beiseite legen. Den restlichen Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform geben und einen kleinen Rand formen.
  2. Bei 200 °C 15 Minuten backen. In der Zwischenzeit den Rhabarber waschen, die unteren Enden abschneiden und die Stangen in dünne Scheiben, ca. 0,5 cm dick, schneiden. Beiseite stellen.
Quarkfüllung
  1. Die Vanilleschote der länge nach aufschneiden, das Mark mit einem Messer herauskratzten und mit den restlichen Zutaten in eine Schüssel geben. Mit einer Küchenmaschine oder Handrührer zu einer glatten Creme vermischen.
  2. Die Füllung auf den vorgebackenen Kuchenboden füllen, den Rhabarber auf der Creme verteilen, etwas in die Creme drücken, mit einem Esslöffel braunen Zucker bestreuen und das letzte Drittel des Teiges in kleinen Stücken auf dem Rhabarber verteilen.
  3. Bei 180 ° C 60 Minuten backen. Abkühlen lassen und servieren.
Dieses Rezept teilen
 

Glutenfreier Rhabarber - Quark - Kuchen mit Mandelstreuseln

Glutenfreier Rhabarber - Quark - Kuchen mit Mandelstreuseln

 

 

Keine Kommentare

Lass einen Kommentar da

Das könnte dir auch gefallen...