Kuchen und Torten

Glutenfreie Quitten – Birnen Tarte mit Walnüssen

Die Quittenzeit ist zwar nicht mehr in vollem Gange, doch ich wollte euch dieses köstliche Rezept nicht vorenthalten. Zwischen all den vielen und leckeren Plätzchen habe ich auch einfach mal wieder Lust auf einen leckeren Kuchen oder besser gesagt auf eine leckere Früchte Tarte bekommen. Das Rezept mag zwar etwas komplizierter klingen, doch das ist es gar nicht. Du brauchst nur etwas Zeit für die Quitten, denn diese müssen vorgekocht werden, da sie sonst zu hart sind. Aber ansonsten ist diese Tarte schnell gemacht und schmeckt wunderbar! 

Glutenfreie Quitten- Birnen Tarte mit Walnüssen

Wenn du keine Quitten mehr bekommst oder keine magst, dann kannst du auch einfach nur Birnen oder auch Äpfel nehmen. Natürlich fällt dann die Kochzeit von den Quitten weg. Je nach Reifegrad deiner Birnen kannst du diese 5 Minuten vorkochen.

Die Füllung besteht hauptsächlich aus Creme Fraiche, dadurch ist diese glutenfreie Tarte wunderbar saftig. Und zu guter Letzt wird sie noch mit einem selbst gekochten Sirup übergossen. Zusammen mit den herben Walnüssen ist dies eine wunderbare Kombination.

Eigentlich  gibt es über diese Tarte auch nicht viel mehr zu sagen, außer: probiert sie aus! Sie passt perfekt in diese Jahreszeit.

Also dann: Frohes Schlemmen und einen schönen zweiten Advent.

Eure Johanna

Glutenfreie Quitten- Birnen Tarte mit Walnüssen

Rezept drucken
Glutenfreie Quitten - Birnen Tarte mit Walnüssen
Küchenstil Glutenfrei
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 25 Minuten
Wartezeit 45 Minuten
Portionen
kleine Tarteform
Zutaten
Für die Quitten
  • 3 Quitten
  • 2 EL Zucker
  • Saft einer halben Zitrone
  • 1 Birne
Für den Teig
  • 50 g Mandelmehl
  • 90 g Reismehl
  • 1 TL Flohsamenschalenpulver z. B. FiberHUSK (Werbung)
  • 2 EL Zucker
  • 1 Eigelb
  • 60 g kalte Butter
  • 2-3 EL kaltes Wasser
Für die Füllung
  • 100 g Creme Fraiche
  • 3 EL braunen Zucker
  • 1 TL abgeriebene Zitronenschale
  • 1 Ei
  • 1 EL Mandelmehl
  • 30 g gehackte Walnüsse
Küchenstil Glutenfrei
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 25 Minuten
Wartezeit 45 Minuten
Portionen
kleine Tarteform
Zutaten
Für die Quitten
  • 3 Quitten
  • 2 EL Zucker
  • Saft einer halben Zitrone
  • 1 Birne
Für den Teig
  • 50 g Mandelmehl
  • 90 g Reismehl
  • 1 TL Flohsamenschalenpulver z. B. FiberHUSK (Werbung)
  • 2 EL Zucker
  • 1 Eigelb
  • 60 g kalte Butter
  • 2-3 EL kaltes Wasser
Für die Füllung
  • 100 g Creme Fraiche
  • 3 EL braunen Zucker
  • 1 TL abgeriebene Zitronenschale
  • 1 Ei
  • 1 EL Mandelmehl
  • 30 g gehackte Walnüsse
Anleitungen
Teig
  1. Zuerst den Teig herstellen. Dafür alle Zutaten in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig verarbeiten. In Frischhaltefolie 30 Minuten in den Kühlschrank legen.
Quitten
  1. In der Zwischenzeit die Quitten vorbereiten. Mit einem Küchentuch den "Flaum" abreiben und dann schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Mit dem Zucker und dem Zitronensaft 25 Minuten mit geschlossenem Deckel köcheln lassen.
  2. 5 Minuten vor Ende die Birne ebenfalls vierteln, das Kerngehäuse entfernen und dazugeben. Aus dem Wasser nehmen und abkühlen lassen. (Den Sud nicht wegkippen, er wird später noch benötigt)
  3. Den Teig in eine Springform geben (ca. 18 cm Durchmesser) und 10 Minuten bei 200°C vorbacken.
  4. Die Quitten und Birnen Viertel noch einmal halbieren (je nach Größe sogar dritteln) und dicht an dicht auf dem Tarteboden verteilen.
Füllung
  1. Alle Zutaten für die Füllung in eine Schüssel geben und mit dem Rührgerät gut vermischen. Die Füllung über die Quitten gießen, mit 1 EL Zucker und noch ein paar grob gehackten Walnüssen bestreuen und bei 200°C 45 Minuten backen.
  2. In der Zwischenzeit 150ml vom Quittensud abschöpfen und mit 2 EL Zucker ca. 10 Minuten einkochen lassen. Der Sud sollte dann leicht angedickt sein. Sobald die Tarte aus dem Ofen kommt mit dem eingekochten Quittensud übergießen. Vollständig abkühlen lassen.
Dieses Rezept teilen
 

Glutenfreie Quitten - Birnen Tarte mit Walnüssen

Glutenfreie Quitten - Birnen Tarte mit Walnüssen

Keine Kommentare

Lass einen Kommentar da

Das könnte dir auch gefallen...