Kuchen und Torten

Vegan – glutenfreie Erdbeer – Rhabarbertarte

vegan, glutenfreie Erdbeer - Rhabarbertarte

Follow

Okay, ich will nicht zu viel versprechen, aber ich wage zu behaupten, dass dies mein letzter Kuchen mit Rhabarber für dieses Jahr sein wird. Wie ihr ja auf meinem Blog sehen könnt, habe ich sehr fleißig Kuchen mit Rhabarber gebacken:)
Nicht das ihr jetzt denkt, ich habe genug von ihm, nein, nein! Es gibt nur einfach noch so viele andere leckere Obstsorten mit denen ich backen will, da muss ich irgendwann mal einen Schlussstrich ziehen :).

Heute war ich auf dem Markt und überall gab es schon Aprikosen und Pfirsiche…..da hätte ich am liebsten gleich eine Aprikosentarte gemacht:)! Doch die muss noch warten, erstmal sind Erdbeeren dran!
Das ganze Jahr warte ich sehnlichst auf die Erdbeersaison, jetzt ist sie da und ich träume von Aprikosentarte?! Da stimmt doch was nicht 🙂

Also habe ich zum Abschluss meiner Rhabarberbacksaison eine sehr einfache Erdbeer – Rhabarbertarte gebacken. Und damit meine Schwester meinen Kuchen auch mal essen kann, sie ist nämlich Veganerin, habe ich die Tarte einfach mal vegan gemacht.
Habt ihr schon mal vegan und glutenfrei gebacken?
Es ist gar nicht so einfach. Denn Weizenmehl ist quasi das Bindemittel im veganen Gebäck, doch bei glutenfreien Kuchen ist es oft das Ei ….
Doch bei dieser Tarte war die Herausforderung zum Glück noch recht einfach, denn hier galt es nur einen vegan, glutenfreien Mürbeteig herzustellen. Und ein Mürbeteig ohne Ei und mit Alsan/Magarine , ist eigentlich gar nicht so anders.
Und jetzt muss ich mich mal selber loben, denn dieser Mürbeteig ist extrem knusprig, „buttrig“ und locker zu gleich! Einfach sehr lecker!:)

Wer diese Tarte nicht Vegan machen will, der nimmt anstatt Alsan (Magarine) einfach Butter und kann sich am Ende das ganze noch mit einem Klecks Schlagsahne versüßen!

vegan, glutenfreie Erdbeer - Rhabarbertarte

vegan, glutenfreie Erdbeer - Rhabarbertarte

vegan, glutenfreie Erdbeer - Rhabarbertarte

vegan, glutenfreie Erdbeer - Rhabarbertarte

vegan, glutenfreie Erdbeer - Rhabarbertarte

vegan, glutenfreie Erdbeer - Rhabarbertarte

vegan, glutenfreie Erdbeer - Rhabarbertarte

Rezept drucken
Vegan - glutenfreie Erdbeer - Rhabarbertarte
Küchenstil Glutenfrei, Vegan
Vorbereitung 45 Minuten
Wartezeit 60 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Für den vegan/ glutenfreien Mürbeteig
  • 80 g glutenfreies Mehl z.B. "Mix it" von Schär
  • 50 g Mandelmehl
  • 1 EL Xanthan oder Flohsamen
  • 1 EL Kartoffelstärke
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Zucker
  • 80 g Alsan, kalt und gewürfelt (pflanzliche Butter)
Für die Erdbeer -Rhabarberfüllung
  • 400 g Rhabarber
  • 250 g Erdbeeren
  • 60 g braunen Zucker
  • 1 EL Maisstärke
  • 1 EL abgeriebene Zitronenschale
Für das Topping
  • 20 g Kokosmehl
  • 30 g Mandelmehl
  • 20 g braunen Zucker
  • 50 g Alsan
Küchenstil Glutenfrei, Vegan
Vorbereitung 45 Minuten
Wartezeit 60 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Für den vegan/ glutenfreien Mürbeteig
  • 80 g glutenfreies Mehl z.B. "Mix it" von Schär
  • 50 g Mandelmehl
  • 1 EL Xanthan oder Flohsamen
  • 1 EL Kartoffelstärke
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Zucker
  • 80 g Alsan, kalt und gewürfelt (pflanzliche Butter)
Für die Erdbeer -Rhabarberfüllung
  • 400 g Rhabarber
  • 250 g Erdbeeren
  • 60 g braunen Zucker
  • 1 EL Maisstärke
  • 1 EL abgeriebene Zitronenschale
Für das Topping
  • 20 g Kokosmehl
  • 30 g Mandelmehl
  • 20 g braunen Zucker
  • 50 g Alsan
Anleitungen
Mürbeteig
  1. Alle Zutaten gut miteinander verkneten und in Frischhaltefolie gewickelt 15 Minuten in den Kühlschrank legen.
  2. Den Boden einer 22 umgroßen Springform mit Backpapier auslegen, den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und die Springform damit auslegen. Einen Rand von ca 1,5 cm formen.
Füllung
  1. Rhabarber waschen, die Enden und Blätter wegschneiden und in dünne Scheiben schneiden ( ca 3mm dünn). Die Erdbeeren waschen, das Grün wegschneiden und Vierteln.
  2. Zucker, Zitronenschale, Maisstärke dazugeben und vermischen. Fruchtfüllung auf den Kuchenboden geben und bei 200° C, 20 Minuten backen.
Topping
  1. Alle Zutaten verkneten und in groben Krümeln auf den halbgebackenen Kuchen verteilen. Den Ofen auf 180° C zurück stellen und weitere 25 Minuten backen. Auskühlen lassen.
Dieses Rezept teilen
 

vegan, glutenfreie Erdbeer - Rhabarbertarte

Keine Kommentare

Lass einen Kommentar da

Das könnte dir auch gefallen...